Startseite       |       Login       |       Datenschutz       |       Impressum       |       Interner Bereich
 
Link verschicken   Drucken
 

Wir sorgen für unseren Ort!

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger

 

Wilhelmsfeld braucht Sie jetzt

 

 

Die aktuelle Krise beeinträchtigt unser aller Lebensbereiche. Ganz besonders trifft es seit dieser Woche den Einzelhandel und die Gastronomie in unserer Gemeinde. Die meisten mussten schließen. Trotzdem laufen die finanziellen Verpflichtungen der Betriebe für Miete, Personal und Nebenkosten weiter. Wirtschaftlich ist das für die Betriebe eine Katastrophe und nicht lange auszuhalten. Sie brauchen dringend und kurzfristig Liquidität um Zahlungen leisten zu können.

 

Wenn wir wollen, dass in Wilhelmfsfeld auch nach der Krise noch Einzelhandel und Gastronomie vorhanden ist, müssen wir zusammenstehen und Solidarität beweisen. Sonst wird Wilhelmsfeld nicht mehr so sein wie früher.

 

Wir brauchen jetzt einen örtlichen Schutzschirm für unseren Einzelhandel und die Gastronomie.

 

Jede und jeder von ihnen kann seinen Teil dazu beitragen.

 

Sie werden sich fragen, was kann ich persönlich tun?

Hier einige Beispiele die nicht abschließend sind und gerne mit weiteren kreativen Ideen ergänzt werden können:

  • Als Vermieter können Sie die Miete aussetzen und stunden.
  • Nutzen Sie die Hol- und Lieferangebote der örtlichen Gaststätten. Essen sie zu Hause das Lieblingsgericht ihrer Gaststätte.
  • Kaufen Sie Gutscheine der Gastronomie und der Geschäfte. Damit signalisieren Sie auch ein großes Vertrauen in den Weiterbestand des Angebotes.
  • Motivieren Sie Nachbarn und Bekannte zum Mitmachen bei dieser Aktion.
  • Teilen Sie die Aktion in ihren sozialen Netzwerken

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger die derzeitige Situation ist für uns alle sehr belastend. Jeden Tag kommen neue Herausforderungen dazu.

Es ist aber auch eine Chance zu zeigen, dass wir in Wilhelmsfeld zusammenstehen und die Zukunft nicht aus den Augen verlieren.

Ich setze auf Sie alle, damit wir Wilhelmsfeld lebenswert in die Zukunft führen.

Ihr

Christoph Oeldorf

Bürgermeister

 

 

 

 

 

Wir sorgen für unseren Ort!

 

 
   

 

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Wilhelmsfeld,

die Evangelische Kirchengemeinde, die Einrichtung Orthos e.V., und der Fahrdienst der kirchl. Sozialstation Schriesheim wollen gemeinschaftlich helfen, das Leben in der aktuellen Lage zu erleichtern.

Wir bieten daher ab sofort einen kostenfreien zentralen Einkaufsservice sowie einen  Lieferservice für Waren und Essen aus Wilhelmsfeld an.

Vorrangig sollen hierbei alleinerziehende, kranke, immungeschwächte und ältere Menschen entlastet und unterstützt werden.

 

Kostenfreier zentraler Einkaufservice

Auf der Rückseite dieses Schreibens und den Homepages www.orthos-heidelberg.de sowie www.ev-kirche-wilhelmsfeld.de finden sie Einkaufszettel-Vorlagen. 

 

Bestellungen nehmen wir entgegen:     

täglich bis 11.30 Uhr unter der Nummer 06220-922 822 16

Sie erhalten am Nachmittag die bestellte Ware, die sie bar bezahlen.

Diese Hilfe ist kostenfrei! Sie zahlen nur die Ware.

(Verantwortlich: R. Schönbach, Orthos e.V)

 

 

 

Lieferservice für Waren und Essen aus Wilhelmsfeld

Das Restaurant Talblick bietet einen kostengünstigen Mittagstisch

(€ 5,90) auf Abholung oder mit Lieferung (€7,50) an. Telefon: 06220-1626

Bei allen anderen ortsansässigen Gaststätten und Lebensmittelläden kann bestellt und abgeholt werden. Wenn Sie bei der Abholung kostenfreie Unterstützung benötigen, wenden Sie sich an:

Jürgen Oelschläger: 0172-69 696 29 (Kirchengemeinde)

 

 

 

Liebe Wilhelmsfelder,

 

die Gemeinde Wilhelmsfeld hat außerdem Entnahmekästen für die Einkaufszettel-Vorlagen zur kontaktlosen Abholung an den folgenden Standorten im Gemeindegebiet aufgestellt:

 

Parkplatz im Kohlhofweg (Kurvenbereich)

Ecke Höhenweg / Alte Römerstraße

Alte Römerstraße / Einmündung Erlbrunnenweg

Pavillon, Johann-Wilhelm-Straße

Rathaus Wilhelmsfeld, Johann-Wilhelm-Straße 61

Richard-Wagner-Straße / Einmündung Im Grund

Johann-Wilhelm-Straße / Höhe Einmündung Belschbachtal

 

Ihre Gemeinde Wilhelmsfeld

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

sehr gerne möchten wir Sie darüber informieren, wie sich unsere Gastronomie in der derzeitigen Situation um kreative Alternativen bemüht haben.

 

Folgende Angebote stehen derzeit zur Verfügung:

 

Harput Kebap Haus & Pizzeria (Montag Ruhetag) nach telefonischer Vorbestellung unter der Tel.-Nr. 06220/914885 Lieferung von 16.30 Uhr bis 21.30 Uhr oder

Abholung: Di – Sa: 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr und Sonntag und Feiertage von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr, besser auch hier telefonische Vorbestellung

 

La Dolce Vita: nach telefonischer Vorbestellung unter der Tel.-Nr. 06220/7575

Abholung Montag – Samstag in der Zeit von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr und

Sonntag in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr und 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr

https://www.ladolcevita-wilhelmsfeld.de/index.php?id=781

 

Restaurant Talblick: nach telefonischer Vorbestellung bis 11.00 Uhr unter der Tel.-Nr. 06220/1626, wöchentlich wechselnde Speisekarte

Lieferung zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr oder Abholung

https://www.talblick-wilhelmsfeld.de/

 

TSG-Restaurant Olympia nach telefonischer Vorbestellung unter der Tel.-Nr. 06220/9221878 oder 0176/24916802 freitags und samstags von 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr und sonntags von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

http://tsg-wilhelmsfeld.de/

 

 

Genauere Informationen erfragen Sie bei den obengenannten Gastronomen.

Des Weiteren bietet die Gemeinde Wilhelmsfeld einen Newsletter zum aktuellen Liefer- und Abholangebot der nächsten Woche an.

Bei Interesse schreiben Sie bitte an eine E-Mail.

Sie erhalten dann alle uns vorliegenden Informationen im Laufe des Wochenendes.

 

 

 

Kontakt
 

Gemeinde Wilhelmsfeld
Johann-Wilhelm-Str. 61
Postfach 1120
69259 Wilhelmsfeld

 

Fon +49 (0) 6220 5090
Fax +49 (0) 6220 50935

 

Mo 8-12 Uhr
Di 8-12 Uhr
Mi geschlossen
Do 13-17.30 Uhr
Fr 8-12 Uhr

 

Impressum

Google Maps

 

____________________________________

Links