Halbseitige Sperrung Kirchstraße vor Einmündung Johann-Wilhelm-Straße

Wegen Ausbau des schnellen Internets (VDSL) in der Zeit vom 24.06. bis 06.07.2019 wird die Kirchstraße vor Einmündung Johann-Wilhelm-Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr in beide Fahrtrichtungen kann so nicht gefahrlos gewährleistet werden. Deshalb wird die Kirchstraße für die Zeit der Maßnahme als Einbahnstraße in Fahrtrichtung Johann-Wilhelm-Straße ausgeschildert. Der Verkehr wird über den Talweg umgeleitet.

 

In der Johann-Wilhelm-Straße zwischen Hausnr. 72 und 78 wird beidseitig ein absolutes Halteverbot eingerichtet und die Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich auf 30 km/h reduziert.

 

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und Beachtung.

 

 

Die Gemeindeverwaltung