Startseite       |       Login       |       Datenschutz       |       Impressum       |       Interner Bereich
 
Link verschicken   Drucken
 

Beglaubigungssprechstunde durch die Betreuungsbehörde des Rhein-Neckar-Kreises am Freitag, den 16. November 2018

Wilhelmsfeld, den 06.11.2018

Die Betreuungsbehörde des Rhein Neckar Kreises bietet an,

am Freitag, den 16. November 2018,

von 08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

im Rathaus Wilhelmsfeld, Kleiner Sitzungssaal, 2. OG

Unterschriften unter Vorsorgevollmachten zu beglaubigen. Die Vollmachten sollten nach Möglichkeit noch nicht unterschrieben sein.

Falls Sie an diesem Tag Ihre Vollmachten beglaubigen lassen möchten, bitten wir um eine verbindliche Terminvereinbarung bei Frau Fiedler, Tel Nr. 06220/509-24.

Bringen Sie an dem Termin bitte ihren Ausweis mit. Für die Beglaubigung durch den/die Mitarbeiter/In des Landratsamtes des Rhein-Neckar-Kreises fällt eine Gebühr in Höhe von 10,00 EUR pro Beglaubigung an.

Wie wichtig eine Vorsorgevollmacht ist, sollte jedem klar sein. Denn oft geraten Menschen plötzlich durch Unfall oder Krankheit in die Situation, ihre Interessen nicht mehr selbstbestimmt wahrnehmen und verwirklichen zu können, dann müssen andere diese Verantwortung übernehmen. Selbst nahe Angehörige sind hierzu jedoch nicht automatisch befugt. Auch sind sich viele nicht bewusst, dass schon ab dem 18. Lebensjahr eine Vorsorgevollmacht ratsam ist.

 

 

 

 

 
Kontakt
 

Gemeinde Wilhelmsfeld
Johann-Wilhelm-Str. 61
Postfach 1120
69259 Wilhelmsfeld

 

Fon +49 (0) 6220 5090
Fax +49 (0) 6220 50935

 

Mo 8-12 Uhr
Di 8-12 Uhr
Mi geschlossen
Do 13-17.30 Uhr
Fr 8-12 Uhr

 

Impressum

Google Maps